Bleistift (Graphit)

 

Bei der Bleistifttechnik wird das Motiv Linie für Linie vorgezeichnet. Oft beginnt man mit einem markanten Punkt, z.B. mit den Augen, und arbeitet sich dann Strich für Strich durch das Motiv.

 

Durch die verschiedenen Härtegrade der Bleistiftminen ist es möglich, helle aber auch tiefschwarze Schattierungen zu erzielen. Diese Maltechnik gefällt mir am meisten, da bei ihr eine sehr feine Ausarbeitung möglich ist.

 

Ebenso erlangt das Motiv durch die Umsetzung in schwarz/weiß einen besonderen Ausdruck.

Schwarz/Weiß-Portraits bestechen durch ihren einzigartigen Charme.

 

Diese Maltechnik ist besonders für schwarz-weiße Motive geeignet. Rappen, Schimmel und schwarz-weiße Hunde oder Katzen können in Bleistift gut umgesetzt werden. Natürlich male ich auch Fuchsfarbende Pferde oder "bunte" Hunde in Bleistift. Gerne berate ich Sie zu Ihrem Portrait Wunsch.

 

Portraits mit Bleistift gezeichnet