Mein Werdegang

warum male ich Hundeportraits und pferdeportraits?


In Hamburg geboren und aufgewachsen, zeichne und male ich Portraits, Landschaften und andere Motive in Aquarell, Bleistift, Farbstift und Öl. Bis 2005 geschah das als Hobby, seit 2006 male ich Hundeportraits und Pferdeportrait hauptberuflich.

Wie bei vielen Künstlern begleitet mich die Umsetzung von Gesehenem und Erlebten auf Papier oder Leinwand von Kindesbeinen an. Was als Kritzelei mit Tusche oder Bleistiften begann, entwickelte sich nach und nach zu fein ausgearbeiteten Bleistift- und Aquarellbildern in fotorealistischem Stil.

Lehre Zur Staatlichen Manufaktur-Porzellanmalerin

von 2001-2005

Erster Auftrag einer Bekannten von 2001
Erster Auftrag einer Bekannten von 2001

Im Jahre 2001 begann ich meine Lehre zur staatlichen Manufaktur-Porzellanmalerin in Meißen. Nach der Hürde des Auswahlverfahrens mit einwöchiger Probearbeit auf Papier, um in Meißen überhaupt lernen zu dürfen, beinhaltete das erste Lehrjahr ein umfassendes Studium der Gestaltungslehre in Bild, Perspektive, Anatomie, Farbenlehre und vielem mehr. Die erlernten Fähigkeiten waren Grundlage für die ab dem zweiten bis zum vierten Lehrjahr praktizierte Porzellanmalerei.

Die Lehre in Meißen verfeinerte meine Handschrift und schärfte meinen Blick für kleinste Details und Nuancen des Farbspektrums.

Schon parallel zur Ausbildung fertigte ich fotorealistische Portraits, welche schnell die Aufmerksamkeit von Freunden und Bekannten weckten sowie deren Interesse, ihre tierischen Begleiter von mir malen zu lassen.

Arbeiten aus der Lehrzeit in Meißen, erstes Lehrjahr 2001-2002 Zeichenschule

So wurden schon im Jahr 2001 bei mir die ersten Pferde- und Hundeportraits in Auftrag gegeben. Was damals Zeitvertreib neben der Lehre war und unentgeltlich unter Freunden & Bekannten ablief, hatte sich am Ende der Lehre zu einer professionellen, selbständigen Tätigkeit als Künstlerin entwickelt. Denn auch privat bin ich den Fellnasen verfallen und genieße privat wie beruflich den Umgang und die Gesellschaft dieser. Darum lag es nah, sich in dieser Richtung künstlerisch selbständig zu machen.

Seit 2006 präsentiere ich als freischaffende Künstlerin auf verschiedenen Reit-Events meine Werke.

 Die wichtigsten Veranstaltungen, auf denen ich zugegen war in den letzten Jahren, sind:

 

Pferd und Jagd, Hannover

Nordpferd, Neumünster

Top Genetics Fohlenschau auf dem Gestüt Kempke Hof

German Classics, Hannover

Spring und Dressur Derby Hamburg Klein Flottbek 

Dressur- & Springfestival in Verden

Deutsche Meisterschaften Vielseitigkeit in Luhmühlen

Europameisterschaften Vielseitigkeit in Luhmühlen

Eon Weser Challange Paderborn

Balve Optimum, Deutschen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten

Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen, CCI**** & CIC***

CHIO Aachen 2018

 

In dem Maße, in dem sich mein Kundenstamm ständig erweitert, erweitern sich auch meine Maltechniken, Kunstwerke, verkäuflichen Reproduktionen und Serviceleistungen.